colliesvomweitenblick
  Collietreffen
 

Collietreffen mit Bahras Geschwistern.

Bahra stammt aus einem Wurf von 12 Welpen.
Die Mutter war Bibi, die aber den wunderschönen Namen Bele trug.
Bele ist leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen.

Ich habe mich immer gefragt, was wohl aus Bahras Geschwistern geworden ist...

Am 06.06.2010 war ich mit Bahra beim Tag des Hundes auf der neuen Bult in Langenhagen bei Hannover . Obwohl es viel zu heiss war, wollte ich da unbedingt hin.
Martin Rütter hatte sich angekündigt, um einen Vortrag zu halten und es sollte ein Rekord aufgestellt werden, die größte Gassi-Gruppe der Welt. Auch ich wollte dabei sein. Ich stand nun da so rum und mit einem mal geht ein Collie durchs Bild. Ich natürlich als Colliefan der amerikanische Linie mußte nun unbedingt die Besitzerin ansprechen, um sie zu fragen, wo denn ihre wunderschöne Hündin herkommt. Schnell war klar das Bahra und Bo Vollgeschwister sind.
Die Besitzerin von Bo erzählte mir, dass sie noch einen Bruder auch zufällig kennengelernt hat...
Was für eine Freude, noch am gleichen Tag lernte ich Bruder Banjo nebst ihrer lieben Besitzerin kennen...
Seit diesem Tag sind wir Freunde und treffen uns regelmäßig.

Nach weiterem Forschen habe ich noch Finn und Benji finden können.
Schwester Buma wohnt bei ihrer Züchterin und eine Welpe ist leider durch Unachtsamkeit und unverantwortliches Handeln sehr früh samt Hundeleine überfahren worden. Jetzt fehlen eigenlich nur noch 5 Geschwister in der Sammlung...

Na, vielleicht finden sich diese auch noch an.


 
 

Banjo und Flip



Bo, eine Schönheit, sehr elegant

 

Bo und Bahra beim Rudelschlafen.






Kaum zu glauben, dass Bahra auf diesem Foto schon den 50ten Tag trächtig ist.

 
  Heute waren schon 3 Besucher (45 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=